Phosphatidylcholin

Phosphatidycholin ist ein Phospholipid (s. o.), das zwei chemische Stoffe enthält, die für die Haut essenziell sind, das heißt vom menschlichen Organismus selbst nicht bereitgestellt werden können: Linolsäure und Cholin. Während Cholin einen Teil der Hautschutzfunktionen übernimmt und insbesondere eine vorbeugende Funktion bei der Hautalterung übernimmt, verstärkt Linolsäure die natürliche Barrierefunktion der Haut.