Arganöl

Das seltenste und exklusivste Öl der Welt.
Der Arganbaum, der bis zu 15 m Umfang erreichen kann, ist einer der ältesten Bäume der Welt. Aus seinen Früchten wird das „flüssige Gold Marokkos“, das Arganöl, gewonnen. Der Baum wächst auf der Erde nur noch im südwestlichen Marokko zwischen Essaouira und Agadir. In dieser kargen und wüsten Region stellten bereits die alten Berber das Öl her. Die Exklusivität liegt zum einen in der räumlichen Begrenzung und zum anderen an der langen Verarbeitungszeit. Die Gewinnung eines Liters dauert in traditioneller Herstellung ungefähr zwölf Stunden.

Arganöl ist ungewöhnlich reich an Alpha-Tocopherol, das die stärkste Vitamin E-Aktivität besitzt. Es beugt der Austrocknung und Hautalterung vor und ist begleitend bei Hautproblemen zu empfehlen.